Pohádkosloví


Tausend und eine Nacht.
Arabische Erzählungen

Zum Ersten Male aus dem arabischen Urtext treu übersezt von Dr. Gustav Weil.*

Herausgegeben und mit einer Vorhalle von August Lewald.

Mit 2000 Bildern und Vignetten von F. Groß in feinstem Holzstich.

Stuttgart, Verlag der Classiker 1838 / Pforzheim, Dennig, Finck &Co. 1839—1841.

 

Inhalt

Inhalt des ersten Bandes

Vorhalle von August Lewald. /V/.

Eingang. /1/.

Geschichte des Kaufmanns mit dem Geiste. Nacht 1-3. /13/.

Geschichte des ersten Greises mit der Gazelle. Nacht 3-5. /22/.

Geschichte des zweiten Greises mit den zwei schwarzen Hunden. Nacht 6-7. /28/.

Geschichte des dritten Greises mit dem Maulthiere. (Ende der Geschichte des Kaufmanns mit dem Geiste.) Nacht 8. /32/.

Geschichte des Fischers mit dem Geiste. Nacht 8-10. /34/.

Geschichte des griechischen Königs und des Arztes Duban. Nacht 11-13. /42/.

Geschichte der vierzig Vesire. Nacht 14. /49/.

Geschichte des Scheich Schahabeddin. Nacht 14. /56/.

Der Gärtner, sein Sohn und der Esel. (Fabel.) Nacht 14. /69/.

Geschichte des Ehemanns und des Papageien. Nacht 14. /70/.

Der Sultan Mahmud und sein Vesir. Nacht 14. /71/.

Geschichte des Brahmanen Padmanaba und des jungen Fikai. Nacht 14. /73/.

Geschichte des Sultans Akschid. Nacht 14. /82/.

Geschichte des Prinzen von Karisme und der Prinzessin von Georgien. Nacht 15-17. /98/.

Der Schuster und die Königstochter. Nacht 17. /113/.

Der Holzhauer und der Geist. Nacht 18. /117/.

Der König Papagei. Nacht 18. /120/.

Geschichte Mahmuds. (Ende der Geschichte der vierzig Vesire.) Nacht 19. /122/.

Geschichte des bestraften Vesirs. (Ende der Geschichte des griechischen Königs und des Arztes Duban.) Nacht 20-21. /126/.

Fortsetzung der Geschichte des Fischers mit dem Geiste. Nacht 22-25. /132/.

Geschichte des jungen Königs der schwarzen Inseln. (Ende der Geschichte des Fischers mit dem Geiste.) Nacht 26-31. /142/.

Geschichte der drei Kalender und Königssöhne und der fünf Frauen zu Bagdad. Nacht 32-40. /156/.

Geschichte des ersten Kalenders und Königssohns. Nacht 41-43. /180/.

Geschichte des zweiten Kalenders und Königssohns. Nacht 44-49. /189/.

Geschichte des Neiders und des Beneideten. Nacht 50-52. /205/.

Ende der Geschichte des zweiten Kalenders und Königssohns. Nacht 52-56. /211/.

Geschichte des dritten Kalenders und Königssohns. Nacht 57-66. /226/.

Geschichte des ersten Mädchens. Nacht 67-70. /261/.

Geschichte des zweiten Mädchens. Nacht 71-73. /273/.

Geschichte der drei Aepfel und der zerstückten Frau. Nacht 71-77. /286/.

Geschichte des Vesirs Ali aus Kahira und Bedruddin Hassans aus Basra. Nacht 78-107. /298/.

Geschichte des Buckligen. Nacht 108-112. /388/.

Erzählung des Christen. Nacht 113-125. /402/.

Erzählung des Küchenaufsehers. Nacht 125-134. /432/.

Erzählung des jüdischen Arztes. Nacht 135-142. /459/.

Erzählung des Schneiders. Nacht 143-155. /481/.

Geschichte des Barbiers. Nacht 155-156. /509/.

Geschichte des ersten Bruders des Barbiers. Nacht 157-160. /514/.

Geschichte des zweiten Bruders des Barbiers. Nacht 160-162. /522/.

Geschickte des dritten Bruders des Barbiers. Nacht 163-164. /530/.

Geschichte des vierten Bruders des Barbiers. Nacht 164-165. /534/.

Geschichte des fünften Bruders des Barbiers. Nacht 166-170. /540/.

Geschichte des sechsten Bruders des Barbiers. Nacht 170-172. /552/.

Ende der Geschichte des Barbiers, des Schneiders und des Buckligen. Nacht 173-174. /561/.

Geschichte Ali's, des Sohns Bekars, und der Schems Unnahar. Nacht 175-204. /565/.

Geschichte Nureddins und der schönen Perserin. Nacht 205-223. /661/.

Geschichte des Prinzen Kamr effaman und der Prinzessin Bedur. Nacht 224-241. /783/.

Geschichte der Prinzen Asad und Amdjad. Nacht 241-249. /888/.

 

Inhalt des zweiten Bandes

Geschichte vom Zauberpferde. Nacht 250-256. /1/.

Geschichte Sinbads des Seefahrers. Nacht 256-258. /41/.

Erste Reise. Nacht 258-259. /50/.

Zweite Reise. Nacht 259-261. /58/.

Dritte Reise. Nacht 261-264. /67/.

Vierte Reise. Nacht 264-268. /79/.

Fünfte Reise. Nacht 268-271. /94/.

Sechste Reise. Nacht 271-274. /102/.

Siebente und letzte Reise. Nacht 274-276. /113/.

Erzählung von den Schlafenden und Wachenden. Nacht 276-294. /121/.

Geschichte des Prinzen Seif Almuluk und der Tochter des Geisterkönigs. Nacht 295-325. /163/.

Der arme Fischer und der Beherrscher der Gläubigen. Nacht 326-337. /249/.

Geschichte Ghanems und der Geliebten des Beherrschers der Gläubigen. Nacht 337-346. /283/.

Geschichte der Tochter des Veziers und des Prinzen Uns Alwudjud. Nacht 346-359. /318/.

Geschichte des Abul Hassan. Nacht 359-367. /356/.

Geschichte der Haiat Alnufus mit Ardschir. Nacht 367-389. /381/.

Geschichte des Hassan aus Bassora und der Inseln Wak Wak. Nacht 389-430. /463/.

Die Sklavin Harun Arraschids. Nacht 431. /612/.

Geschichte der Dichter mit Omar, Sohn des Abd Alasis. Nacht 431. /613/.

Geschichte der zehn Viziere. Nacht 432-433. /616/.

Geschichte des vom Schicksale verfolgten Kaufmanns. Nacht 434-437. /625/.

Geschichte des Gutsbesitzers Abu Saber. Nacht 438-439. /640/.

Geschichte des Prinzen Babsad. Nacht 440. /648/.

Geschichte des Königs Dadbin. Nacht 441-442. /652/.

Geschichte Bacht Samans. Nacht 443-444. /661/.

Geschichte des Königs Bihkerd. Nacht 444-445. /665/.

Geschichte Ilan Schahs und Abu Tamams. Nacht 445-447. /670/.

Geschichte des Königs Ibrahim und seines Sohnes. Nacht 447-449. /679/.

Geschichte des Schah Suleiman, seiner Söhne und Nichte und ihrer Kinder. Nacht 450-454. /688/.

Geschichte des Gefangenen, den Gott befreite. Nacht 454. /707/.

Ende der Geschichte der zehn Viziere. Nacht 455. /708/.

Geschichte der kupfernen Stadt. Nacht 455-460. /710/.

Geschichte Naama's und Naams. Nacht 461-464. /736/.

Geschichte Ali Eddin Abu Schamats. Nacht 464-473. /752/.

Geschichte Hatems aus dem Stamme Taii. Nacht 473. /800/.

Geschichte Maans. Nacht 473-474. /801/.

Geschichte Hischams, Sohns des Abd Almalik. Nacht 474. /804/.

Geschichte Ibrahim Mahdi's. Nacht 475. /807/.

Geschichte Schaddads und der Stadt Irem, die pfeilerreiche. Nacht 476. /812/.

Geschichte Ishaks aus Moßul. Nacht 476. /814/.

Geschichte des falschen Chalifen. Nacht 477-479. /818/.

Geschichte Haruns mit dem Kadi Abu Jusuf. Nacht 479. /831/.

Geschichte Chaleds, des Emirs von Baßra. Nacht 480. /834/.

Geschichte des trägen Abu Muhammed. Nacht 480-482. /837/.

Geschichte des Barmekiden Djafar. Nacht 483. /850/.

Geschichte Ali Schirs. Nacht 483-487. /854/.

Geschichte Ibn Mansurs und der Frau Bedur. Nacht 488-489. /877/.

Geschichte der sechs Mädchen. Nacht 490. /888/.

Geschichte Djaudars. Nacht 490-497. /891/.

Parabeln. Nacht 498-500. /928/.

 

Inhalt des Dritten Bandes

Geschichte des Prinzen Beder von Persien und der Prinzessin Giauhare von Samandal. Nacht 501-519. /1/.

Geschichte des Prinzen Zeyn Alasnam und des Königs der Geister. Nacht 520-524. /97/.

Geschichte Todadads und seiner Brüder. Nacht 525-526. /123/.

Geschichte der Prinzessin von Deryabar. (Ende der Geschichte Todadads und seiner Brüder.) Nacht 527-530. /136/.

Geschichte Aladdins, oder die Wunderlampe. Nacht 531-558. /163/.

Die Abenteuer des Chalifen Harun Arraschid. Nacht 559. /314/.

Geschichte des blinden Baba Abdallah. Nacht 560-562. /320/.

Geschichte des Sidi Numan. Nacht 563-566. /336/.

Geschichte des Togia Hassan Alhabbal. Nacht 567-575. /355/.

Geschichte des Ali Baba und der vierzig Räuber, die durch eine Sklavin um's Leben kamen. Nacht 576-588. /394/.

Geschichte des Ali Kodjah, Kaufmanns von Bagdad. Nacht 589-593. /449/.

Geschichte des Prinzen Achmed und der Fee Pari Banu. Nacht 594-616. /469/.

Geschichte der zwei neidischen Schwestern. Nacht 617-637. /560/.

Wunderbare Geschichte Omar Alnumans und seiner beiden Söhne, Scharkan und Dhul Makan. Nacht 638-663. /636/.

Geschichte der Vergiftung des Königs Omar durch die alte Dsat Dawahi. (Fortsetzung der Geschichte des Königs Omar und seiner beiden Söhne, Scharkan und Dhul Makan.) Nacht 663-678. /726/.

Geschichte der zwei Liebenden. (Ende der Geschichte des Königs Omar und seiner beiden Söhne, Scharkan und Dhul Makan.) Nacht 679-713. /781/.

Geschichte des Königs Kalad und seines Viziers Schimas. Nacht 714. /903/.

Geschichte der Katze und der Maus. Nacht 715. /906/.

Geschichte des Einsiedlers mit dem Schmalze. Nacht 716. /910/.

Geschichte eines Fisches im Wasserteiche. Nacht 717. /914/.

Geschichte des Raben und der Schlange. Nacht 717. /916/.

Geschichte des wilden Esels mit dem Fuchse. Nacht 717-718. /917/.

Geschichte des Königs und des Wanderers. Nacht 718. /919/.

Geschichte des Falken und der Raben. Nacht 719. /922/.

Geschichte des Schlangenbeschwörers und seiner Frau und Kinder. Nacht 720. /925/.

Geschichte der Spinne mit dem Winde. (Fortsetzung der Geschichte des Königs Kalad und seines Viziers Schimas.) Nacht 721-727. /923/.

Geschichte des Mannes mit dem Fische. Nacht 727-728. /948/.

Geschichte des Jungen mit den Dieben. Nacht 729. /952/.

Geschichte des Gartners mit seiner Frau. Nacht 729-730. /954/.

 

Inhalt des vierten Bandes

Geschichte des Kaufmanns und der Diebe. (Fortsetzung der Geschichte des Königs Kalad und seines Visiers Schimas.) Nacht 731 /1/.

Geschichte vom Fuchse, Wolfe und Löwen. Nacht 731-732. /3/.

Geschichte des Hirten und der Diebe. Nacht 732-733. /6/.

Geschichte des Rebhuhns mit den Schildkröten. (Ende derGeschichte des Königs Kalad und seines Viziers Schimas.) Nacht 733-737. /11/.

Geschichte der unglücklichen Frau mit dem Bettler. Nacht 737. /24/.

Geschichte des edlen Gebers. Nacht 736. /26/.

Wunderbare Erfüllung eines Traumes. Nacht 738-739. /28/.

Tod eines Liebenden aus dem Stamme Uzra. Nacht 739. /29/.

Geschichte des Dichters Mutalammes. Nacht 739. /30/.

Sonderbares Gebet eines Pilgers. Nacht 739-741. /31/.

Geschichte des Arabers mit den Bohnen. Nacht 741. /38/.

Der wunderbare Reisesack. Nacht 741-742. /39/.

Der freigebige Hund. Nacht 742-743. /42/.

Der gewandte Dieb. Nacht 743-744. /46/.

Die drei Polizeipräfekten. Nacht 744-745. /48/.

Der zweimal bestohlene Geldwechsler. Nacht 745. /52/.

Der fromme Israelit. Nacht 746. /54/.

Abu Hasan und der Chalif Mamun. Nacht 746-747. /56/.

Mutawakkel und Machbuba. Nacht 747-748. /59/.

Die Frau mit dem Affen. Nacht 748-749. /62/.

Das Liebespaar in der Schule. Nacht 749. /66/.

Der Eseltreiber und der Dieb. Nacht 750. /68/.

Hakem und der reiche Kaufmann. Nacht 750. /69/.

Nuschirwan und das vorsichtige Mädchen. Nacht 750. /70/.

Die tugendhafte Frau. Nacht 751. /72/.

Das wunderbare Augenbeilmittel. Nacht 751-752. /73/.

Die Pyramiden. Nacht 752. /76/.

Der kühne Diebstahl. Nacht 753. /76/.

Ibn Alpharbi und Masrur. Nacht 753. /80/.

Der fromme Sohn Harun Arraschids. Nacht 754-755. /82/.

Der trauernde Schullebrer. Nacht 755-756. /88/.

Der bekehrte König. Nacht 756-759. /90/.

Der Todesengel vor zwei Königen und einem Frommen. Nacht 758-759. /97/.

Alexander und ein gottesfürchtiger König. Nacht 759-760. /102/.

Nuschirwan erforscht den Zustand seines Landes. Nacht 760. /105/.

Die tugendhafte Frau eines israelitischen Richters. Nacht 761. /106/.

Die gerettete Frau in Mekka. Nacht 762-763. /110/.

Der von Gott geliebte Neger. Nacht 763. /114/.

Das tugendhafte israelitische Ehepaar. Nacht 764-765. /117/.

Der Schmied und das tugendhafte Mädchen. Nacht 765-766. /121/.

Der Wolkenmann und der König. Nacht 766-767. /124/.

Die bekehrte Christin. Nacht 767-768. /129/.

Die himmlische Vergeltung. Nacht 769. /134/.

Lohn des auf Gott Vertrauenden. Nacht 769-770. /135/.

Akrama und Chuseima. Nacht 771-772. /141/.

Geschichte des Schreibers Junus. Nacht 772-773. /146/.

Geschichte Hasebs und der Schlangenkönigin Tamlicha. Nacht 774-775. /151/.

Geschichte Bulukia's. Nacht 775-783. /156/.

Geschichte des Prinzen Djanschah. Nacht 784-803. /188/.

Ende der Geschichte Hasebs und der Schlangenkönigin Tamlicha Nacht 803-809. /257/.

Geschichte Ali's, des Egyptiers. Nacht 809-813. /278/.

Abukir und Abusir. Nacht 813-818. /293/.

Zeitmond und Morgenstern. Nacht 818-826. /312/.

Das Mährchen von Maruf. Nacht 826-834. /342/.

Die Abenteuer Ali's und Zahers aus Damask. Nacht 834-868. /374/.

Skizzen aus dem Leben Salomo's und der Königin Saba. Nacht 868-877. /502/.

Geschichte des Ibn Tamim Addori, einer der Gefährten des Propheten. Nacht 878-881. /537/.

Die Abenteuer des Fischers Djaudar aus Kahira und sein Zusammentreffen mit dem Abendländer Mahmud und dem Sultan Beihars. Nacht 881-917. /550/.

Die listige Dalilah. Nacht 918-626. /679/.

Streiche des Egyptiers Ali. Nacht 926-937. /706/.

Die Abenteuer des Sultans Zaher Beibars. Nacht 937-945. /743/.

Schahins Ursprung und erstes Zusammentreffen mit Djawan. Nacht 945-947. /769/.

Salechs Traum, Beibars' Geburt und Jugendabenteuer bis zu seiner Ankunft in Egypten. Nacht 947-956. /777/.

Wie Beibars als Salechs Sklave erkannt wird; einige seiner Abenteuer; Djawans und Eibeks Ränke gegen ihn und seine allmalige Beförderung. Nacht 956-962. /808/.

Beibars' Abenteuer mit Maruf und der genuesischen Prinzessin Mariam. Nacht 962-966. /826/.

Beibars wird Gouverneur von Alexandrien; sein Zusammentreffen mit seinem Bruder und Oheim, und seineReise nach Genua. Nacht 966-970. /841/.

Neue Ränke Djawans; Salechs Tod und Beibars' Traum. Nacht 970-977. /853/.

Beibars' Feldzüge und Abenteuer in Syrien mit Hasan. Schiha und Aischa. Nacht 977-982. /876/.

Baibars muß sieben Jahre lang in der Fremde herumirren. (Ende der Abenteuer des Sultans Zaher Beibars.) Nacht 983-995. /893/.

Der Fischer Ali. Nacht 995-998. /933/.

Satilatlas und Hamamalelliwa. Nacht 998-1001. /942/.

Schluß. /952/.

 

 

* Gustav Weil (1808—1889) svùj pøeklad pro tøetí vydání dùkladnì pøepracoval: Tausend und eine Nacht. Arabische Erzählungen. Zum Erstenmale aus dem Urtext vollständig und treu übersetzt von Dr. Gustav Weil. Dritte, vollständig umgearbeitete, mit Anmerkungen und einer Einleitung versehene Auflage. Stuttgart, Rieger, 1866. Toto vydání bylo „nesèetnìkrát“ pøetiskováno.

 

 

 

 

< < < Pohádkosloví

 

Pohádkosloví